• Ronny Kazyska

Spitzenfaktor 34 für Mehrfamilienhäuser in Köln

Die Marktaktivität am gesamten Kölner Immobilienmarkt ist aktuell gegenüber dem Vorjahreszeitraum stärker ausgeprägt. Die Anzahl der abgeschlossenen Kaufverträge und der Geldumsatz verzeichnen jeweils ein Wachstum. Der Wohnungsmarkt ist aufgrund einer zu geringen Bautätigkeit angespannt. Der Rohertragsvervielfältiger für Mehrfamilienhäuser beträgt derzeitig in Köln bis zu 34.




15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen