• Ronny Kazyska

Spitzenfaktor 33 für Wohn- und Geschäftshäuser in Leipzig

Leipzig ist mit einer Mieterquote von fast 90 % eine Mieterstadt. Laut dem aktuellen Leipziger Mietspiegel beläuft sich die gesamtstädtische Durchschnittsmiete im Bestand unter 6 €/m². Die Mietbelastungsquote ist mit weniger als 30 % im Vergleich zu anderen deutschen Metropolen niedrig. Die Leerstandsquote ist in den vergangenen Jahren von über 11 % auf unter 3 % gesunken. Der Rohertragsvervielfältiger für Wohn- und Geschäftshäuser beträgt derzeitig in Leipzig bis zu 33.




81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen