• Ronny Kazyska

Spitzenfaktor 27 für Logistikimmobilien in Leipzig

Der Standort Leipzig im Zentrum Europas hat für Logistikunternehmen insbesondere aufgrund des Frachtflughafens Leipzig/Halle ohne Nachtflugbeschränkung eine hohe Anziehungskraft. Der Cargo-Airport Leipzig/Halle ist nach Frankfurt am Main der Zweitgrößte in Deutschland und der Viertgrößte in Europa. Der Frachtumschlag verzeichnete im Jahr 2021 einen neuen Rekordwert. Der Frachtflughafen soll zusätzlich erweitert werden. Der Rohertragsvervielfältiger für Logistikimmobilien beträgt derzeitig in Leipzig bis zu 27.



69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen