• Ronny Kazyska

Spitzenfaktor 18 für Fachmarktzentren in Nürnberg

Die relevanten Einzelhandelskennziffern belaufen sich in Nürnberg über dem Bundesdurchschnitt. Die Umsatzkennziffer nimmt bundesweit unter den Großstädten nach München Platz 2 ein. Das große Einzugsgebiet der Metropolregion Nürnberg begünstigt den stationären Handel der Stadt Nürnberg. Die Kaufkraft ist überdurchschnittlich hoch. Der Rohertragsvervielfältiger für lebensmittelgeankerte Fachmarktzentren beträgt derzeitig in Nürnberg bis zu 18.





91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen