top of page
  • AutorenbildRonny Kazyska

immobilienmanager Transformation Bestand im Fokus in Hamburg

Transformation Bestand imFokus bei Union Investment in Hamburg


Diese Woche war ich bei Union Investment Real Estate im Hamburger Hochhaus Emporio. Das Fachmagazin immobilienmanager (Rudolf Müller Mediengruppe) hatte dort im Rahmen ihrer imFokus Reihe ein Event zur Transformation im Bestand ausgerichtet.


Da der Gebäudesektor bekanntlich für einen erheblichen Teil des Energieverbrauchs und der CO₂-Emissionen verantwortlich ist, war dies eine sehr interessante Veranstaltung. Für mich habe ich mitgenommen, dass die Transformation der Immobilienbestände eine wesentliche Komponente der Klimastrategie und der Erfüllung von ESG-Kriterien ist. Sie stellt allerdings auch einen erheblichen finanziellen Aufwand dar, insbesondere für private Wohnungsunternehmen mit niedrigpreisigen Mietwohnungen, der wirtschaftlich umsetzbar sein muss. Die zentrale Herausforderung besteht deshalb darin, die Lösung zu finden, die die größte CO₂-Reduktion bei den geringsten Kosten ermöglicht. Dazu müssen sich alle Marktteilnehmer einbringen. Jeder profitiert davon.


Im Zusammenhang der Veranstaltung wurde zudem die Union Investment Bestandsentwicklung Quartier Wandsbek Markt besichtigt. Eines der derzeit größten, privat finanzierten Transformationsprojekte Hamburgs. Dabei entsteht bis 2027 rund um das denkmalgeschützte Karstadt-Haus ein neues Quartier mit Restaurants, Wohnungen und einer Hochschule. Union Investment investiert in das Revitalisierungsprojekt einen dreistelligen Millionen-Euro-Betrag.


Herzlichen Dank an den Immobilienmanager für ein interessantes Event und an Union Investment für ihre Gastfreundschaft sowie die spannenden Einblicke bei der Objektbesichtigung.


Hier das Programm:


Moderation: André Eberhard u. Roswitha Loibl (immobilienmanager)


Grußwort: Henrike Waldburg (Union Investment)


Vortrag: Das Hochhaus als Game-Changer in der Klimawende? Gebäudetyp „E" im Bestands-Hochhaus? Was ist machbar oder alles Augenwischerei?

Thomas Walter (Architektenbüro Thomas Walter)

Michael Wiggering (Wolfgramm Architekten)


Panel: Sabine Georgi (ULI Germany/Austria/Switzerland), Nicola Halder-Hass (Verband für Bauen im Bestand), Prof. Dr. Nico B. Rottke (RQI Immobilien), Steffen Wittwer (Sonar Development)


Interview: Die Sanierungswelle reiten. Wie gelingt das einem Bestandshalter?

Lars von Lackum (LEG Immobilien)


Besichtigung „Quartier Wandsbek Markt“

Vorstellung des Projekts, Bent Mühlena (Union Investment Real Estate)


Ronny Kazyska mit LEG Immobilien SE CEO Lars von Lackum bei einem Event des Fachmagazins immobilienmanager bei Union Investment in Hamburg
Ronny Kazyska u. Lars von Lackum (LEG Immobilien SE)
Ronny Kazyska mit Bent Mühlena von Union Investment Real Estate bei der Objektbesichtigung des Quartiers Wandsbek Markt in Hamburg
Ronny Kazyska u. Bent Mühlena (Union Investment Real Estate)
Ronny Kazyska mit Ronald Joachim Behrendt von Union Investment Real Estate bei der Objektbesichtigung des Quartiers Wandsbek Markt in Hamburg
Ronny Kazyska u. Ronald Joachim Behrendt (Union Investment Real Estate)


120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page