• Ronny Kazyska

Die Wertermittlung von Wolkenkratzern in internationalen Märkten



Frankfurt am Main. Die Fachzeitschrift „Der Immobilienbewerter – Zeitschrift für die Bewertungspraxis“ präsentiert in der aktuellen Ausgabe 4/2022 exklusiv Inhalte des neuen Fachbuches von Ronny Kazyska mit dem Titel „Die Wertermittlung von Wolkenkratzern in internationalen Märkten“.


Der mehrseitige Fachbeitrag geht dabei auf einzelne Themenpunkte aus dem Buch ein. Es wird u.a. die Situation des globalen Bestands von Wolkenkratzern beschrieben. Die baulichen Merkmale von Wolkenkratzern werden charakterisiert. Die Besonderheiten des Bodenwerts von Wolkenkratzern werden erläutert. Die unterschiedlichen Gesamtnutzungsdauern unter Berücksichtigung ihrer Nutzungsarten werden genannt. Empfehlungen für die einzelnen Bewirtschaftungskosten zu denen die Verwaltungs- und Instandhaltungskosten sowie das Mietausfallwagnis zählen werden erteilt. Die Besonderheiten der Betriebskosten werden erklärt. Ein Modernisierungsrisiko wird diskutiert. Miethöhen sowie Kaufpreise und Renditen in Wolkenkratzern werden aufgeführt. Die Abhandlung endet mit einer beispielhaften Bewertung eines Wolkenkratzers in der Hauptstadt des Vereinigten Königreiches in London.


Ein kostenfreies Probeheft der Fachzeitschrift „Der Immobilienbewerter“ kann versandkostenfrei bei Reguvis Fachmedien jederzeit online bestellt werden.


https://shop.reguvis.de/probeheft/der-immobilienbewerter/


Das Fachbuch von Ronny Kazyska „Die Wertermittlung von Wolkenkratzern in internationalen Märkten“ beschreibt fundamental mit sehr viel Hintergrundinformationen die Wertermittlung dieser Spezialimmobilie. Zu den Themen, die in dem Band über Wolkenkratzer behandelt werden, zählen u.a. Risiken aus verschiedenen Perspektiven, charakteristische Merkmale der Bautechnik, Nachhaltigkeit im Zusammenhang der Umweltfreundlichkeit, Wirtschaftlichkeit mit typischen Charakteristika und wichtigen Kennziffern, Baukosten im internationalen Vergleich, Besonderheiten in der Bodenwertermittlung, Analyse der Gesamtnutzungsdauern unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Nutzungsarten, internationaler Mietenvergleich, Ansätze bei den unterschiedlichen Bewirtschaftungskosten, Analyse des Transaktionsgeschehens mit weltweiter Gegenüberstellung von Kaufpreisen und Renditen.


Das Buch richtet sich primär an Immobiliensachverständige ist allerdings aufgrund der Fülle von Hintergrundwissen auch für jeden Wolkenkratzer-Interessierten gut geeignet. Nach Studium des Buches hat der Leser ein umfassendes Verständnis über diesen spektakulären Immobilientyp, der stets polarisiert und das Stadtbild wichtiger Metropolen weltweit prägt.


Das Werk „Die Wertermittlung von Wolkenkratzern in internationalen Märkten“ kann ausschließlich über den Autor Ronny Kazyska bezogen werden.


Ronny Kazyska Messeturm

Friedrich-Ebert-Anlage 49 ׀ 60308 Frankfurt am Main T: +49 69 46992759 ׀ M: +49 171 6976008 www.ronnykazyska.de www.ronnykazyska.com

Ronny Kazyska ist Makler und Wertgutachter von Investment Immobilien in Deutschland. Das Unternehmen fokussiert sich dabei sowohl auf sämtliche Gewerbeimmobilien wie Büro-, Einzelhandels-, Industrie-, Spezial- oder Betreiberimmobilien als auch auf Wohnimmobilien wie Wohnanlagen, Mehrfamilienhäuser, Zinshäuser bzw. Wohn- und Geschäftshäuser. Der Geschäftssitz befindet sich in Frankfurt am Main und die Firma agiert aufgrund eines exzellenten Investorennetzwerks in allen wichtigen Großstädten Deutschlands. Eine Vielzahl von Immobilien-Transaktionen konnten bereits erfolgreich begleitet werden. Ronny Kazyska ist wirtschaftlich eigenständig bzw. frei von Interessen Dritter und dadurch weisungs-, versicherungs- sowie bankenunabhängig. Wertermittlungen werden nach nationalen und/oder internationalen Bewertungsmethoden durchgeführt.

115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen